• Herzlich willkommen im Rückgrat Müllheim!
     
     
     
     
     
     
     
     
     
    LOGO

    Bringe Bewegung in dein Leben

    Erlebe Fitnesstraining völlig neu

  • Herzlich willkommen im Rückgrat - Müllheim!
     
     
     
     
     
     
     
     
     
    LOGO

    Bringe Bewegung in dein Leben

    Erlebe Fitnesstraining völlig neu

  • Herzlich willkommen im Rückgrat in Müllheim!
     
     
     
     
     
     
     
     
     
    LOGO

    Bringe Bewegung in dein Leben

    Erlebe Fitnesstraining völlig neu

27.04.2021

Denis' Blog Teil 16

 

Liebe Mitglieder und Freunde vom Rückgrat-Müllheim,

 

ich begrüße euch zum aktuellen Blogbeitrag!

 

nach dem leichten Setback letzte Woche habe ich beschlossen, wieder etwas mehr an einer Stellschraube zu drehen: „1) Die Kalorienzufuhr wird etwas vermindert.“

 

Das ist auch nötig, wie ich euch gleich in diesem Beitrag erklären werde. Aber vorher möchte ich allen von euch, die sich noch nicht bei #MyHomeFitness angemeldet haben, doch nochmal ins Gewissen reden. Checkt den Link unter diesem Artikel und erleichtert euch mit dem Training zuhause etwas den Wiedereinstieg bei uns ins Studio, damit der Muskelkater nicht grenzenlos wird.

 

Wenn man von ein paar Ausrutschern (z. B. dem tagelangen, high-intensity Ostersüßigkeitenexzess) absieht, habe ich mich bisher ganz gut an die Lebensmittelvorgaben gehalten. Jedoch habe ich nie auf die Mengen geachtet und immer grob geschätzt, wann ich bei ca. 3.000-3.500 kcal. angekommen war. Nachdem ich nun genauer nachkalkuliert habe, ist mir aufgefallen, dass ich an praktisch kaum einem Tag in diesem Jahr unter 4.000-4.500 kcal. gelandet bin. Das heißt, dass mein Gewichtsverlust bisher auf der gesünderen Lebensmittelauswahl und weniger auf dem Kaloriendefizit basiert. Es macht für den Körper bzw. für die Körperzusammensetzung schon einen Unterschied, ob die Tageskalorien durch Süßigkeiten oder durch natürliche, selbst zubereitete Lebensmittel zugeführt werden. Dieser Blog hat bei einem Körpergewicht von 102,8 Kg begonnen. Ca. zwei Wochen vorher habe ich mit der Umstellung losgelegt; damals lag ich bei um 104 Kg. Das bisherige Resultat ist trotzdem gar nicht schlecht, wenn man die schon sehr hohe Kalorienzahl berücksichtigt. Es geht mir jetzt aber doch etwas zu langsam vorwärts. Ende Juli habe ich Geburtstag und da möchte ich in „Sommerform“ sein und außerdem dem Blog eine neue, inhaltliche Ausrichtung verpassen.

 

Mehr gibt’s kommende Woche. Ach ja das Gewicht: 98,2 Kg.

 

Sportliche Grüße und bis dahin

Denis vom Team Rückgrat

 

Unsere Homepage:

https://rueckgrat-muellheim.de/ 

Das Ernährungskonzept Figurscout:

https://happyfigur24.de/sport/?studio=rueckgrat-muellheim 

Euer MyHomeFitness Training zuhause:

https://rueckgrat-muellheim.de/myhomefitness 

Unser Youtube-Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UCqapQ96M-EGGx_LCJS2v26w

Folgt uns auf Instagram:

https://www.instagram.com/rueckgrat.muellheim/?hl=de 

Denis' Blog Teil 16
Facebookicon
Rückrufservice